Erstellen einer Regel

    So erstellen Sie eine Regel:

    1. Erstellen Sie einen neuen Test.
    2. Wählen Sie im Reiter "Test" die Testmethode "Regeln".
    3. Erstellen Sie im Reiter "Proben" eine Probe, welche diejenigen Daten zurückgibt, auf welche Sie die Regeln anwenden möchten. Diese Daten dienen anschliessend als Eingabe für eine oder mehrere Regeln.
      • Selektieren Sie zum Beispiel Ihre Mitarbeiter-Daten aus dem HR-System. Ob Sie dabei JOINS oder andere Möglichkeiten der jeweiligen Abfragesprache verwenden, spielt keine Rolle. Denn das Abfrageresultat wird von BiG EVAL zum Überprüfen der Regeln verwendet.
      • Sie können einen Einzelwert, eine einzelne Zeile, mehrere Zeilen oder eine ganze Tabelle als Eingabe für die Regeln verwenden. Verwenden Sie dazu die Extraktions-Einstellungen der Probe.
        Da üblicherweise ein ganzes Set an Daten (eine Tabelle oder ein ganzes Abfrageresultat) auf Regeln überprüft werden soll, verwenden Sie die Extraktion "Ganze Tabelle".
      • Wenn Sie mehrere Zeilen aus der Probe extrahieren, verwenden Sie idealerweise eine Schlüsselspalte, um später die einzelnen Datensätze identifizieren zu können.
    4. Testen Sie die Probe, indem Sie auf die Validieren-Schaltfläche klicken. Prüfen Sie dabei, ob dies wirklich das Datenset ist, welches Sie durch die Regeln überprüft haben möchten.
    5. Wechseln Sie zum Reiter "Regeln".
    6. Fügen Sie eine neue Regel hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche "Regel erstellen" klicken. 
       
    7. Geben Sie der Regel einen aussagekräftigen Namen. Optional können Sie auch eine Beschreibung hinzufügen.
    8. Geben Sie den Regel-Ausdruck in C#-Syntax (C# Referenz) ein. 
      • Beispiel: 
         
      • Achten Sie darauf, dass der Ausdruck mit = beginnen muss.
      • Der Ausdruck muss einen boolschen-Wert (true oder false) zurückgeben.
      • Alternativ können Sie ein ganzes C#-Skript eingeben. Die einzelnen Zeilen müssen dabei - wie in C# üblich - mit einem Semikolon ; abgechlossen werden. 
        Am Ende muss das Skript mit der return-Anweisung den boolschen-Wert zurückgeben.
        Beispiel:
    9. Führen Sie den Test manuell aus, indem Sie oben rechts auf die Play-Schaltfläche klicken.

     

    Beispiel einer Proben-Definition um Regeln anzuwenden:

    War dieser Beitrag hilfreich?
    0 von 0 fanden dies hilfreich

    Kommentare